Heiko-11.jpg

"Sei immer du selbst, außer du kannst Pippi Langstrumpf sein. Dann sei Pippi Langstrumpf."

Unbekannt

Das bin ich.

Hi, ich bin Sina.
Schön, dass du da bist.

Ich bin Mama von drei Kindern und Ehefrau, Jahrgang 1985. Mit meiner Familie wohne ich am südlichen Rand von Hamburg in Seevetal, doch ich träume davon, die ganze Welt zu sehen.

Ich liebe das Meer, Sand zwischen den Zehen und Wind um den Kopf. Spaziergänge mit unserer Hündin, den Duft und die Stille des Waldes.

Meine Schwäche: Lebkuchen! Die muss ich von September bis Weihnachten so viel gegessen haben, dass es für den Rest des Jahres reicht.

Ich liebe das Mamasein. Es ist definitiv die größte, anstrengendste, wunderschönste, unsicher machenste, liebevollste und krasseste Aufgabe, die das Leben für mich bereit gehalten hat. 

(Auch wenn ich seit etwas mehr als zehn Jahren nicht eine Nacht mehr durchgeschlafen habe und es zuweilen auch bei uns mehr als anstrengende Phasen gibt. Wie überall. Das Schöne überwiegt!)

 

Ich habe drei Kinder geboren: meine größte Superkraft! Ich habe es geliebt schwanger zu sein, ich habe mich dreimal so wohl und so wunderschön gefühlt. Und ich habe die Menstruationspausen genossen. Die Transformation bei der Geburt meines großen Sohnes war krass. Ich war stark, unbesiegbar, ich war Mama! Ich habe mein Kind in tiefem Urvertrauen zur Welt gebracht. In totaler Intuition.

Die Erfahrung einer angstfreien, selbstbestimmten und kraftvollen Geburt möchte ich am Liebsten in die Welt hinaus schreien. Und genau darum ist die mentale Geburtsvorbereitung und die Doula-Begleitung meine totale Herzensangelegenheit! 

Die Kinder, ihre Gewohnheiten und die Rituale in der Familie verändern sich so unbemerkt, so schnell und so unaufhaltsam, dass ich sehr oft das Gefühl habe, dass mir die Zeit nur so durch die Finger rinnt. Zeit ist kostbar. Jede einzelne Minute, die wir als Familie zusammen verbringen dürfen ist wertvoll. Genau darum fotografiere ich: Momente, die unwiederbringlich scheinen, Momente, von denen man vielleicht noch gar nicht weiß, wie sehr man sie später einmal vermisst, für immer festhalten. Erinnerungen vom Leben fürs Leben schaffen. 

Wenn du von mir auf deinem Weg begleitet werden möchtest, freue mich, von dir zu hören und euch kennen zu lernen.​​

Ich

Kontakt

Danke für's Absenden!